Dr. Annette Vollmer

  • Geboren am 29. August 1967 in Chur (Schweiz)
  • 1988 – 1994: Studium der der Politikwissenschaft, Romanistik (Spanisch) und Wirtschaftswissenschaften (VWL) an der Universität Freiburg
  • 2006 – 2011: Promotion an der HafenCity Universität (HCU) Hamburg, Thema „Business Improvement Districts: Erfolgreicher Politikimport aus den USA?“
  • Tätigkeiten u.a. in einem Wahlkreisbüro, in der Entwicklungszusammenarbeit, der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FernUniversität in Hagen
  • Seit 2011 für Ökopol tätig
  • Seit 2012 Wissenschaftliche Beraterin im Arbeitskreis „Akzeptanz und Effizienz in der Vorhabenplanung“ der 7. Kommission der Niedersächsischen Landesregierung „Europäische Umweltpolitik und Vorhabenplanung“
  • Seit 2014 selbständig als Politikberaterin, www.annettevollmer.de

Arbeitsschwerpunkte

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

  •  Recherche und Bewertung von internationalen Instrumenten zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen

Umweltverträgliche Produkte

  • Aufbau und Pflege der Website des Hamburger Kompetenznetzwerks „Umweltfreundliche Produktentwicklung“

Moderation

  • Moderation von Workshops und Arbeitsgruppen
  • Expertise in Bürgerbeteiligungsverfahren