Lisa Rödig

  • Geboren am 10. Mai 1984 in Frankenberg
  • 2005-2009: Maschinenbau, Fachrichtung Veranstaltungstechnik
    (B.Eng., Technische Fachhochschule Berlin)
  • 2009-2012: Hauptfach Wirtschaftspsychologie, Nebenfach Nachhaltigkeitshumanwissenschaften (B.Sc., Leuphana Universität Lüneburg)
  • 2012-2015: Sustainability Sciences (M.Sc., Leuphana Universität Lüneburg)
  • Seit 2015 Mitarbeiterin bei Ökopol

Arbeitsschwerpunkte

Umweltverträgliche Produkte

  • Energie- und Ressourceneffizienz,
  • Ökodesign-Richtlinie und zugehörige Durchführungsmaßnahmen, Energieverbrauchskennzeichnung

 Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

  • Umsetzungsorientierte Ansätze zur Steigerung von Ressourceneffizienzen

Ausgewählte Referenzen

Projekttitel Auftraggeber,
Projektleitung
Projektpartner
Zeitraum

Projekttitel Auftraggeber
Projektleitung
Projektpartner
Zeitraum

Ressourcen und Kreislaufwirtschaft

Evaluierung und Fortschreibung der Methodik zur Ermittlung der Altfahrzeugeverwertungsquoten durch Schredderversuche unter der EG-Altfahrzeugrichtlinie 2000/53/EG (FKZ 3715 33 305 0) Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
ARGUS GmbH, Berlin (DE); mitSystem GmbH, Gelsenkirchen (DE); Scholz Recycling GmbH & Co. KG, Rötha OT Espenhain (DE); TSR Recycling GmbH & Co. KG, Bottrop (DE); Wessling GmbH, Landsberg (DE)
2015 – 2017

V680
Bewertung der Umsetzung des Abfallvermeidungsprogramms und Entwicklung geeigneter Kommunikationsstrategien und Handlungsempfehlungen (FKZ: 3714 32 324 0)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2014 – 2017

V659
Weiterentwicklung der abfallwirtschaftlichen Produktverantwortung unter Ressourcenaspekten am Beispiel von Elektro- und Elektronikaltgeräten (FKZ: 3711 95 318)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Adamec Recycling GmbH, Fürth (DE); ELPRO Elektronik-Produkt Recycling GmbH, Braunschweig (DE); Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (ISI), Karlsruhe (DE); TCMG GmbH, Hamburg (DE); Technische Universität Darmstadt (DE)
2011 – 2016

V603
Entsorgung von Photovoltaik-Altmodulen International Renewable Energy Agency (IRENA), Abu Dhabi (EA)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
bifa Umweltinstitut GmbH, Augsburg (DE)
2014 – 2015

V657

Umweltverträgliche Produkte

Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Drittes Arbeitsprogramm (FKZ 3716373120) Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (IZM), Berlin (DE); Öko-Institut e.V., Freiburg (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2016 – 2019

V693
Weiterentwicklung Blauer Engel: Neue Umweltzeichen und Dynamisierung bestehender Vergabegrundlagen (FKZ 3714 95 305 0) Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Hydrotox GmbH, Freiburg (DE); Ifeu Institut für Energie und Umweltforschung GmbH, Heidelberg (DE); IÖW Institut für ökologische Wirtschaftsforschung gGmbH, Berlin (DE)
2014 – 2017

V670
Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie und Energieverbrauchskennzeichnungsrichtlinie - Arbeitsprogramm ab 2012 (FKZ: 3712 95 308)
Kurzbeschreibung
Umweltbundesamt, Dessau (DE)

Projektleitung:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)

Projektpartner:
Fraunhofer-Gesellschaft e.V. (IZM), Berlin (DE); Öko-Institut e.V., Freiburg (DE); Prof. Dr. Thomas Schomerus, Lüneburg (DE)
2013 – 2016

V639
Fachliche Unterstützung der Umweltverbände bei deren Interessensvertretung im Rahmen der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie (EuP-RL)
Kurzbeschreibung
Europäische Kommission, GD Energie und Verkehr, Brüssel (BE)

Projektleitung:
Environmental Citizens Organisation for Standardisation (ECOS), Brüssel (BE)

Projektpartner:
Ökopol GmbH, Hamburg (DE)
2007 – 2016

V477, 571, 650
13.10.2017