Lars Wilcken

  • Geboren am 25. Dezember 1969 in Hamburg
  • 1990-1995: Studium Medienbetriebstechnik an der FH Hamburg, Abschluss Diplom-Ingenieur für Medienbetriebstechnik
  • 2000-2009: Technische Leitung Kampnagel Internationale Kulturfabrik, Hamburg
  • Sommer 2006-2009: Hirte auf der Lafetz Alm, Schnalstal (Südtirol)
  • 2009-2013: Technische Leitung Elbphilharmonie & Laeiszhalle Service GmbH, Hamburg
  • 2012: Ausbildung zum Europäischen Energiemanager, IHK Hamburg
  • 2012-2013: Ausbildung zum Business-Trainer, V.I.E.L. Hamburg
  • seit 2013: Gesellschafter des iuct: Institut für Umwelt, Coaching & Training, Hamburg (www.iuct.de)
  • 2014-2015: Ausbildung zum Business-Coach, V.I.E.L. Hamburg
  • seit 2015: in Kooperation tätig für Ökopol

Arbeitsschwerpunkte

Umweltmanagement

  • Einführung der Umweltmanagementsysteme ÖKOPROFIT® und QuB – Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe
  • Begleitung bei der Konzeption und Planung von umweltfreundlichen und nachhaltigen Veranstaltungen

Veränderung im Unternehmen

  • Coaching und Workshops für Ökologie und Nachhaltigkeit in Unternehmen
  • Begleitung unternehmensinterner Veränderungsprozesse
  • Teamführung und Teamorganisation
  • Konzeptionierung, Realisierung und Moderation von Seminaren und Workshops